Ein Beispiel ist pass away dreimal wiederholte Aussage der Tochter: “Zu trinken gibt es im Garten,” (GW, Bd

Roger ist der einzige und derjenige, der die Wahrheit des Lebens postuliert: “parece gilt, had been wir leben

Nach Norbert Elias ist und bleibt das gesellschaftliche Problem des Todes deswegen besonders schwer zu bewaltigen, weil “die Lebenden es schwer finden, sich mit den Sterbenden zu identifizieren” (Elias 10), denn keineswegs eigentlich der Tod, sondern “das Wissen vom Tode” (Elias 12) ist und bleibt parece, das fur Menschen Probleme schafft. Vorstellungen vom Tode und die dazugehorigen Rituale werden jeweils selbst zu einem time der Vergesellschaftung, so wie im Drama gezeigt wird, daher verdrangen die Anwesenden den Tod, indem sie sich mit alltaglichen belanglosen Dingen beschaftigen. VII: 100, 101, 103) als ginge es um etwas Anderes als eine Trauerfeier. Oder ebenso wie der folgende belanglose “dialogue” zeigt, der mit der Trauerfeier nichts zu tun cap:

Die Begrabnisfeier ist und bleibt lediglich das Ritual, als ginge parece nicht um den Verstorbenen

Auch die folgende Szene druckt deutlich aus, wie sich die Trauergaste verhalten haben, da sie ja nichts zu sagen wissen. Sie mussen aber einfach bei der Trauerfeier sein, damit sie “vertreten” sind, weil parece sich gehort:

Erster: Schauen Sie mich an! Zwei Kilo in einer Woche. Sie konnen essen, soviel Sie wollen, nur keine Kohlehydrate. Fleisch so viel Sie wollen, sogar Speck. Nur keine Kartoffeln, kein Brot, keine Teigwaren. Und Schwimmen nutzt uberhaupt Nichts.

So wie die Witwe zu ihrem verstorbenen Mann Herrn Proll sagt: “Ich muss zu den Gasten–schliesslich sind sie meinetwegen gekommen . ” (GW, Bd. Læs mere